Carmen Lange

„Warte nicht auf bessre Zeiten!“ (Wolf Biermann) - „Wer nicht genießt, ist ungenießbar!“ (Konstantin Wecker) -  „Nur wer sich ändert, bleibt sich treu!“ (Wolf Biermann)

Ort:

Wessentin (Ortsteil von Lübz)

Themen:

Aktivitäten gegen Rechtsextremismus, Menschenrechte, Bürger*innenrechte, Flucht und Migration, Auseinandersetzung mit NS- und DDR-Vergangenheit

 

aktuelle Tätigkeit / Beruf:

Leiterin der Gedenkstätte Todesmarsch im Belower Wald (www.stiftung-bg.de)

 

(grüne) Laufbahn:

Mitglied seit Gründung in Hamburg (ich war aber bis zum Umzug nach MV 1997 nur passives Mitglied). Danach war ich dann eine Weile Sprecherin des Kreisverbandes in Schwerin und auch vier Jahre Sprecherin des Landesverbandes MV. Ne Zeitlang habe ich die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Rechtsextremismus geleitet, jetzt bin ich Mitglied der LAG Flucht und Migration.

 

weitere Aktivitäten / Engagements / Hobbies:

  • Aktives Mitglied im Bündnis „Wittstock bekennt Farbe“
  • Fördermitglied u.a. bei Pro Asyl, Amnesty International, Reporter ohne Grenzen, medico international, Gegen Vergessen – Für Demokratie. 

 

 

URL:http://gruene-ludwigslust-parchim.de/ueber-uns/carmen-lange/